Sonntag, 29. Juli 2012

Irgendwo in den Niederlanden







Könnt Ihr Euch vorstellen,  dass dies mein Weg an die Arbeit ist?
Diese Aussicht darf ich immer wieder Genießen und dann den Jahreszeiten entsprechend verändert sich das Aussehen.
Die Fahrt genieß ich sehr.
Und ab und an nehme ich einen Moment Ruhe, halte an und lasse mir die Meeresluft um die Nase wehen.
So sind in der letzten Woche diese Bilder entstanden.


***


Dit uitzicht mag ik elke dag die ik naar het werk ga genieten. Het is zoooo mooi.
En af en toe stop ik even een laat me de zeelucht om de Neus gaan.

Zo zijn afgelopen week de fotos ontstaan.











Herzlich Conny
groetjes Conny




Kommentare:

  1. ohhhhhhhhhhhhhhh liebe conny.. das sind einfach nur traumhafte Bilder..
    ich bin restlos begeistert..
    ggggggggggggggggggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny,
    das ist dein Arbeitsweg ?????Wow, du bist zu beneiden, den hätte ich auch gerne ;o)!Herzlichen Dank, für diese wundervollen Aufnahmen und einen gemütlichen Abend!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein traumhafter Arbeitsweg, wow! Da werde ich fast ein bisschen neidisch :-)

    Liebe Grüsse und einen schönen Abend
    Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,

    beneidenswert dein Arbeitsweg. So geht man doch gerne arbeiten.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conny,

    beneidenswert dein Arbeitsweg. So geht man doch gerne arbeiten.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  6. Uih, hast Du einen schönen Weg zur Arbeit !!
    Wir sind jetzt die nächsten 3 Wochen in Ouddorp und freuen uns, ständig solche Aussichten zu haben

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny,
    wie wunderwunderschön, ich glaube ich würde niemals an der Arbeit ankommen ;-), sehr schöne Fotos und ich wünsch dir alles Liebe
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder, liebe Conny! Das Meer vor der Haustür ist wirklich etwas tolles!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Oh..ein traumhafter Arbeitsweg,da würde ich jeden Tag extra eine Stunde früher losfahren um diesen Weg zu geniessen:)Die Bilder sagen da wieder alles,wunderschön!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur beneidenswert !!!
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Beneidenswerte Aussicht, da würd ich das Rad oder Auto zwischendurch auch mal abstellen und mir die Seeluft um die Nase wehen lassen.

    Herzensgrüße
    maria

    AntwortenLöschen
  12. Uiii, wie fein... dirket am Meer wohnen, dass hat auch was ;-)!!! Schön ists da.
    Aber auf die Dauer würden mir unsere Berge fehlen *g*.
    Liebste Grüße aus dem Allgäu,
    Nine

    AntwortenLöschen
  13. ....ohhhhh Conny, ich beneide dich!
    Einfach herrlich. Ich mag das Land sehr und bin ab und a da....bei meiner Kusine in Nordwijk..... :-)
    ich liebe dise langen Muscheln die ich da Kiloweise mit nach Hause schleppe.

    Knutschknuddeligesonntagabendgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Conny...

    ... was bin ich gerade so neidisch ;-)
    Ich sehe morgens nichts als Autobahn... bäääh... so ein Blick auf das Meer wär doch schon angenehmer... sehr schön!!! Und dann noch mit dem Fahrrad!!! Will auch...

    Ach übrigens... das Outfit deiner Tochter vom letzten Post, hat die Tochter meiner Freundin am Freitag zum Geburtstag geschenkt bekommen... lustig, oder???

    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein schöner Arbeitsweg!
    Du bist zu beneiden!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  16. wundervolle bilder, ein tolles rad und überhaupt finde ich deinen blog toll...

    AntwortenLöschen
  17. Ohh wie toll-da braucht man ja gar keine andere Urlaubsadresse mehr ! Wie schön ! Du Glückliche ! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Darf ich jeden Tag mit dir in die Arbeit fahren!! Du fährst und ich halte Kopf und Arme aus dem Auto um den Wind und die Luft zu genießen ;))
    soooooooooooooooooooo toll!!!! Conny Liebes du bist zu beineiden!!!
    saskia <3

    AntwortenLöschen
  19. da geht man doch gerne zur arbeit...würde gerne mit dir tauschen ;)

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön!!! So einen Weg zur Arbeit hätte ich auch gern (überhaupt - das Meer, seufz!). Na gut, meiner ist dafür ganz kurz, nur die Treppe rauf ;o) Aber so ein wenig Seeluft würde ich jetzt gern schnuppern!
    Ganz liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  21. Hach ... danke fürs "mitnehmen" ;-)
    Aber das Gefühl lerne ich grade auch kennen. seit wir umgezogen sind habe ich zwar kein Meer auf dem Weg zur Arbeit, aber viel Natur! Aber ich muss noch Lernen mir die Zeit zum Genießen zu nehmen ...
    Liebe Grüße
    Fredda

    AntwortenLöschen
  22. Ich beneide Dich um diese tolle Landschaft! Toll, dass für Dich solche Landschaft nicht
    mittlerweile schon "Alltag" ist, sondern Du nach wie vor genießt, wie schön es bei Dir ist!
    VLG aus Deutschland Christine

    AntwortenLöschen
  23. Auf meinem Weg zur Arbeit hab ich leider nicht so eine schöne Aussicht - da bist du wirklich zu beneiden!
    Klasse Bilder... :)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  24. Wundervoll, liebe Conny.

    Da kommst du sicher gut gelaunt auf Arbeit an.

    Liebe Grüße von. Danny

    AntwortenLöschen
  25. Je maakt altijd prachtige foto's!!! Heerlijk genieten!

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Conny
    Man kann die Ruhe förmlich riechen ;-)))
    Solche Auszeiten sind Gold wert!

    Ggglg Marianne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Conny,
    da könnte ich fast neidisch wären, wenn ich nicht ab Samstag selber im schönen Holland wäre.
    Ik gaa op vakantie naar een camping.
    Groetjes
    Sissi

    AntwortenLöschen
  28. Oh, das ist dein Weg zur Arbeit. Ich würde immer zu spät da sein. Die frische Luft mit einem Prise Salz in der Nase . herrlich. Conny,
    du bist soooooooooooo zu beneiden.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  29. Oh, liebe conny. Das sieht so was von toll aus. Ich käme immer zu spät zur Arbeit. Diese Aussicht und die tolle salzige Luft. Du bist zu beneiden.
    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  30. Hi , Haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaach
    Du Glückliche :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  31. Das ist ein schöner Weg zur Arbeit. Ich würde mit regelmäßigkeit zu spät kommen oder mehr Zeit einplanen zum verweilen, da kann man ja nur entspannt ankommen und fit für neue Aufgaben sein. Wunderschön und beneidenswerd,liebe Conny.

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  32. OOOOOOHHHHHHHHHHHH...den Weg hätte ich ja auch nur zu gern zur Arbeit!

    Da kann ich dich gut verstehen, dass du da immer mal anhältst!

    Allerliebste, sonnige Grüße,
    Anke

    AntwortenLöschen

  33. wundervoll dein weg zur arbeit.
    da geht man bestimmt total
    entspannt zur arbeit,
    wenn man zuvor die landschaft so beobachten kann 
    es freut mich für dich, dass du an so einem tollen fleck der erde wohnst 
    ich grüss dich lieb

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Conny,
    einen wundervollen Arbeitsweg hast du. Ich bin durch Rita auf deinen Blog gestoßen, und bei dem Wort Niederlande hänge geblieben. Wir freuen uns schon sehr auf unseren "Exotenurlaub" bei Euch in den Niederlanden. In 3 Wochen geht es los. Dann können wir hoffentlich auch so wundervolle Ausblicke genießen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  35. Den Arbeitsweg nehme ich!!! ;-D

    Liebste Grüße,
    Dana.

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Conny,

    wie wäre es mal mit einem Frauentausch?? ;-)
    Ich eine Woche zu dir und du eine zu mir?? Bei dir ist es ja soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo schön ♥

    Sei ganz ♥lich gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen