Montag, 27. Januar 2014

Mamutprojekte und Handtaschenglück

 Hallo,
Seit letzter Woche ist die neue Decke fertig nach dem ich am 6.01.2013 damit begonnen bin. HIER zum Nachlesen.
Fast auf den Tag ein Jahr habe ich gebraucht um sie fertig zu stellen. Da möchte ich aber dazu sagen das ich auch Monate hatte wo ich an diesem Projekt vorbei gelaufen bin ganz nach den Motto „ich sehe dich nicht, ich sehe dich nicht…“ Umso mehr freut es mich dass ich sie nun fertig habe. Und psssssst..., ich denke schon über die folgende  Decke nach (wobei Farbwahl noch komplett offen ist).  Verrückt  warum tu ich mir das immer wieder an?  Solche Mamutproekt. Aber vielleicht sollte ich mich doch erst nach auf meine Patchwork Deckenprojekt konzentrieren und meine Zeit dorthinein Investieren? Das wäre dann meine letzten Langzeitprojket was abgeschlossen werden muss, kann, sollte…will ach ja…..





 Ich habe noch eine  Kuscheldecke für ein Baby gehäckelt. Meine Freundin ist seit Dezember Mama und genießt Ihr Glück in vollen Zügen. Ich wollte gerne auch etwas Persönliches schenken so kam mir Idee eine kleine Decke zu Haeckeln für den neuen Erdenbürger.

 Und in meinem Shop gibt es seit ein paar Tagen zwei neue peppige Handtasche zu kaufen in einem Maritimen Look. Ich habe sie mit einem Stern verziert aber auf Wunsch kann auch ein Anker appliziert werden. Was mache Eure kreativen Projekte? Und habt Ihr neue Idee für 2014 die Ihr unbedingt in Angriff nehmen wollt?

Herzlich Conny
Groetjes Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    wunderschön ist Deine große Decke geworden! Auch die Taschen gefallen mir sehr gut...
    Ich werde dieses Jahr alle angefangenen Projekte fertig stellen!
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. Wow, liebe Conny, meinen allergrößten Respekt und ein ganz,ganz dickes Kompliment für das traumhafte Prachtstück! Die Taschen finde ich auch superschön! Einen wundervollen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine super schöne Decke geworden. Haste toll gemacht und ich finde es überhaupt nicht schlimm wenn es etwas länger dauert. Gut Ding will Weile haben, hat meine Oma immer gesagt.
    Deine Taschen finde ich auch klasse, die Farben und der Stern, einfach schön.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,
    ich bewundere dich ja. Auch wenn du so ne Decke nicht mal eben aus dem Nichts zauberst, hast du es doch geschafft, so ein schickes Teil zu machen. Das würde ja bei mir niemals klappen. Deswegen hab ich in Sachen DIY in diesem Jahr auch keine Vorsätze gefasst. ^^ Zwar sammel ich auf Pinterest fleißig Ideen, aber ob das mal was wird..das steht wohl in den Sternen. Da schau ich mir lieber an, was du so Schönes schaffst.
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    wunderschön sieht die Decke aus . Ganz toll .
    Ich habe auch ein gross Projekt am laufen , seit ca 5 Monaten . Und da arbeite ich auch nur sporadisch
    dran . Aber ich freue mich heute schon darauf wenn es mal fertig ist .
    Geplant habe ich für 2014 nichts . weil ersten , kommt es anders und zweites , als man denkt .
    Viel zu viele schöne Dinge sieht man im WWW , Zeitschriften , Bücher usw , da ist doch immer was dabei ,
    was Frau unbedingt und sofort auch machen muss .

    Also , hör auf Dein Bauchgefühl , dann ist das schon richtig .
    Ganz liebe Grüsse
    Chris






    AntwortenLöschen
  6. ...boah, wie coool ist dieses Hammerexemplar, da ist mein Höckerchen ja ein Klacks - magst mal schaun?
    Die Taschen sind auch so was von schön, ja täglich winken neue Ideen - ein Großprojekt hab ich mir nicht extra vorgenommen, doch ich möchte einfach viel mit bereits vorhandenem Material machen.
    Ich schicke liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Wat een mooie combinatie dat lichtblauw met geel!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Conny,
    die Decke ist ein Meisterwerk! `Sieht wirklich klasse aus.
    Als ich lass, du willst eine neue anfangen, bzw. denkst darüber nach, kam mir, noch ehe ich weiter gelesen hatte, sofort deine Patchworkdecke ein...*hihi* Ich dachte: "Hat sie die eigentlich schon fertig??" o.O
    Aber okeeey, sie ist also noch in Arbeit. ;o)
    Mich würde mal interessieren, strickst du eigentlich lieber oder häkelst du lieber?
    sei lieb gegrüßt,*Manja*

    AntwortenLöschen
  9. Woooow, eine Niederländische Decke! Rot, weiss, blau... ganz toll! Sind auch solche grosse Projecten, da darf mann manchmal vorbei laufen. Aber sieht ganz gutt aus!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Conny,

    erstmal ein ganz großes WOW zu dieser superschönen Decke ♥♥ Wahnsinn wieviel Geduld du bei solchen Projekten hast.....hätte ich nie im Leben ;-) Die Taschen sehen klasse aus.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. liebe conny,
    wunderbar ist die "französische" decke geworden (franz. wegen der farben). und besonders gut gefallen mir auch die feinen taschen!
    herzlichen gruß
    dania

    AntwortenLöschen
  12. Deine Decke finde ich total schön . Aber auch die Taschen gefallen mir gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wow, dat was wel een erg groot project!!
    Knap gedaan, ziet er bovendien erg vrolijk uit!

    En die patchwork deken?? Word die van lapjes stof gemaakt??


    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful work and so lovely your dog.
    Debora

    AntwortenLöschen
  15. Das mit den Niederländischen Farben ist mir auch gleich aufgefallen ... die Decke ist klasse geworden, besonders die Noppen, Knötchen oder wie auch immer die heißen sind ein echter Hingucker, die sehen aus wie Bommelborte ... :o))

    Viel Spaß bei Deinem neuen Großprojekt wünscht dir
    Helga

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Conny!
    Einfach wunderwunderschön! Du bist sooooooo fleißig! Herrlich was du alles zauberst!
    Wünsch dir noch eine wunderschöne Restwoche!
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  17. Toll das du die Decke fertig gestellt hast. Ich habe auch viele Langzeitprojekte, aber irgendwie wird bei mir keins fertig. Vielleicht schaffe ich es doch irgendwann einmal so toll wie du.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  18. wow, warst du fleißig. die decke ist soooo schön.
    liebste grüße aus dem verschneiten südtirol
    andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Conny,
    ich weiß nicht, ob Du Dich noch an mich erinnerst. Durch Deinen Blog bin ich in 2011 an der Häkelnadel hängen geblieben, mein erstes Projekt war so eine bunte Häkeldecke, wie Du sie 2011 für Euer Bett gehäkelt hast. Damals hatte ich allerdings einen Wordpress-Blog, seit kurzem bin ich wieder bei Blogger gelandet ;-).
    Deinen Blog habe ich über all die Jahre als stille Leserin weiter verfolgt und mich jedes Mal über einen neuen Post von Dir gefreut. Die neue Decke Deiner Tochter ist ein Traum!!!! Total schön und die Farben sind einfach klasse. Wie groß ist sie denn eigentlich geworden????
    Ich bin nun auch schon seit fast zwei Jahren (irgendwie werde ich nie fertig, weil ich zwischendurch so viel anderes mache) an einer Hexagon-Häkeldecke. Aber dieses Jahr soll das Teil eeendlich fertig werden. Denn mir geht es wie Dir, ich habe auch schon das nächste Projekt im Kopf und frage mich auch manchmal, warum tue ich mir das eigentlich an...... Na klar, weil es letztendlich doch sehr viel Spaß macht - auch wenn es dauert ;-).

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und werde Deinen Blog mit Sicherheit weiter besuchen,
    LG Sue

    AntwortenLöschen