Mittwoch, 18. Februar 2015

Diy mit einem circle cuter & Tier Enzyklopädie


Lange wollte ich für das Zimmer meiner Tochter eine Girlande basteln. Nur was für Papier sollte ich benutzen?
Eine ganze Weile zurück, hatte ich Girlanden und Obst aus alten Roman Büchern 
 gebastelt. Der Eine oder Andere von euch weiß das sicherlich noch.

Wie Ihr wisst liebe ich Flohmarkt besuche, Secondhandläden und alles was 
Frau so bei Oma und Opa an alten Dingen finden kann. Eigentlich kann ich so gut wie alles Gebrauchen. 
Zum Leidwesen meines Mannes.

So zieht es mich und meine Tochter in regelmäßigen Abständen in die 
Ramschläden wie mein Mann es liebevoll ( räuspern) nennt.
Er kann das so gar nicht verstehen. Und wundert sich immer was wir alles anschleppen.
Bei unsere letzten Sammeltour viel uns beiden das Illustrierte 
Tierbuch in die Hände, eine Enzyklopädie über die Tierwelt Europas. 
Leider ist es nicht in Deutsch oder Niederländisch aber darum stehen lassen?
 Auf keinen Fall, das geht gar nicht! 
Zu Hause angekommen haben wir zusammen in dem Buch geblättert und dann kam die Idee.
 Wenn meine Tochter es schon nicht lesen kann dann machen wir doch aus den 
verschieden Tieren Girlanden.
Gedacht, Getan.
Es sieht sehr dekorativ aus und ein kleiner Lerneffekt ist auch dabei.
Über den Knochenbau und den Lebensraum zum beispiel.

Ich möchte Euch eine Neuheit (zu mindest- für mich) vor stellen. Von 
der ich ganz begeistert bin.
Ein circle cutter. Wahrscheinlich in der Scrapbooking Abteilung ein begriff.

Der cutter ist ein tolle und vor allem preiswerte Alternative
 zu den Stanzern für 20 Euro und mehr.
Mit ihm kann ich nun Zirkel schneiden von 1 cm bis 10 cm. 
Perfekt!!!




Was braucht Ihr für eine Girlande?

 circle cuter ( funktioniert wie ein Schulzirkel)
Papier
Schere
Garn Nähmaschine
eine Gummimatte zum darauf schneiden
washi tape ( zum anbringen an die Wand) 

Ich denke meine Bilder sprechen für sich und es braucht keine weiter Erklärung.
Wer noch Fragen haben sollte kann dafür gern die Kommentarfunktion nutzen.






Euch allen einen schönen Februartag wünscht Conny


Kommentare:

  1. Liebe Conny,

    endlich lasse ich mich mal wieder bei dir "Sehen" und erblicke sogleich so eine zauberhafte Idee. Eine hübsche Girlande!

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Idee, total schön umgesetzt!
    So einen cutter bräuchte ich auch.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, deine Kette! Eine tolle Idee!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine total Schöne Idee mit den Tierbildern. Das Schneidegerät kenne ich noch nicht, aber es interessiert mich : ) ich bin auch so eine, die aus allen möglichen Dingen etwas anderes werkelt. Habe in letzter Zeit auch einige Papier-Girlanden gemacht. Ich häkel sie immer zusammen.
    Wünsche dir ebenfalls einen wunderbaren Februartag ★
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angela,

      das mit dem zusammen häckeln klingt interessant. Ich gehe gleich mal auf deinem Blog schauen, ob ich solch eine Girlande finde.
      herzlich Conny

      Löschen
  5. Die Girlande ist wirklich süß und dass du sie zusammengenäht hast gefällt mir besonders gut. Muss ich mir merken. ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Conny,
    Dein Blog ist wirklich sehr schön und sehr inspirierend. Du bist wirklich ein kreativer Geist. :-)
    Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. :-)
    Liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Idee , liebe Conny . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Conny,
    das ist eine zauberhafte Idee! Danke fürs teilen!
    Ich wünsche Dir auch einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle Idee! Vielen Dank fürs Zeigen.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Conny!
    Welch geniale Idee! Sieht super klasse aus!
    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  11. Hihiii ... passend zu Ostern die Hasen ...
    So einfach und sieht doch so KLASSE aus ...

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen