Donnerstag, 5. März 2015

Eben weck 1.Teil Luxenburg


Eine Auszeit nehmen.
Zu zweit sein, für ein paar Augenblicke im Moment hängen bleiben.
 Ein Wochenende ohne Haushalt, selber Kochen, Staubsaugen Einkaufen,
 Wäsche waschen usw. Das tun wo nach einem der Sinn steht. Sich nicht anpassen 
müssen an Kind und Co. Einfach sein.
So hat mein lieber Mann mich zu einem Wochende im Länderdreieck Deutschland,
 Belgien und den Niederlanden eingeladen
Über Nachtet haben wir in einem kleinen ruhigem Familiehotel in Valkenburg (NL).
 Am Samstag hat mich mein Mann mit einem Ausflug nach Luxenburg (Stadt) Überrascht. 
Es ist wirklich sehenswert. Wundervolle Restaurierte Gebäude, 
tolle Restaurants, Cafés und nette Menschen.


Ich bin der Meinung, 
es schadet keinem ab und an sich etwas zu gönnen. 
Was? 
Das ist jedem selber überlassen, sollte es etwas Materielles sein oder eher etwas für die Seele?
 Manche mögen einen Saunaabend andere einen Shoppingtag mit Freundinnen.
Yogakurse, Kochkurse oder wie wir einen Wochenendausflug und dieses Mal sogar ohne Kind
(was für eine Umstellung).
Wir hatten wundervolle Gespräche zu zweit die unter der Woche keine Zeit finden, 
da einfach zu viel um uns herum zu tun ist. Job Studium, Schule, 
Kind, Haushalt und und und. Und wenn auch wenn man die Zeit hätte, einmal ein 
faules Wochenende zu haben, 
fallen uns Dinge ein die eben "schnell" am, um oder im 
 Haus gemacht werden könnten...

Auch für Euch sicherlich nichts Neues.

Nach einem erholsamen Wochenende haben mein Mann und ich beschlossen dies öfter zu tun.
Aber dann doch mit Kind. So schön wie es war, aber das zwischendurch 
Gequatsche haben wir vermisst. Und die Zeit das sie nicht mehr mit 
Mama und Papas zusammen weck gehen möchte, kommt doch bald.


Was nehmt Ihr Euch für Auszeiten vom Alltag?
Wir verwöhnt Ihr Euch mit kleinen oder großen Dingen?
Ich bin gespannt wir Ihr es macht!








Herzlich Conny


Kommentare:

  1. .... was für eine wundervolle Auszeit ihr euch da gegönnt habt, und diene schwarz-weiß Impressionen sind einfach fantastisch!
    So was tut richtig gut, möge die Erholung bei euch lange nachwirken!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ach liebe Conny,
    das hört sich toll an, und du hast recht, man sollte das viel öfter machen. Meine liebste kleine Auszeit ist übrigens mein morgendlicher Jogginglauf, gerade bei schönem Wetter könnte ich manchmal vor Glück zerspringen, wenn ich durch den Wald renne.
    Liebste Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Idee gut. Man darf sich als Eltern ruhig mal eine kurze Auszeit nehmen. Seit ein paar Jahren machen mein Mann und ich das auch für 2 - 3 Tage im Jahr. Wir haben 5 Kinder, da tut es dann auch mal gut, wenn man nur zu zweit ist. Anschließend ist man aber auch wieder froh, wenn man zu Hause ist und die Kinder wieder um sich hat...
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Wow. Das ist wirklich eine tolle Gegend für so eine Reise.
    Diese Ecke würde mich ja schon auch interessieren.
    Wir gönnen uns auch ab und an eine kleine Auszeit und fahren ohne Kinder weg, bisher war aber noch keine Übernachtung dabei.
    Und meine ganz persönliche Auszeit vom hektischen Alltag sind meine Malstunden. Ich gönne mir zweimal im jahr einen Malkurs.
    Das mach ich seit zehn Jahren schon und der wirkt Wunder : )
    Wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende. Angela

    AntwortenLöschen
  5. Das habt ihr genau richtig gemacht , liebe Conny , eine Auszeit muss auch mal sein und zu zweit ist sie nochmal so schön . Tolle Bilder hast du mitgebracht . Und als schwarz - weiß Fotos haben sie ihren eigenen Charme . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Conny
    Eine herrliche Auszeit! Danke für die tollen Bilder. Solche Auszeiten sind doch Balsam für die Seele.
    Ein sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny,
    eine tolle Überraschung! Luxembourg ist witrklich eine tolle Stadt und immer wieder einen Besuch wert :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Conny,
    manchmal muss es einfach sein - eine Auszeit tut jedem gut.
    Ich glaube Dir aber, dass Ihr Eure Kleine vermisst habt. Geht uns auch immer so.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Conny ...
    so Auszeiten sind uns auch wichtig ... Alleine ... zu Zweit ... oder als Familie ...
    Schön hast du das geschrieben ...

    Ich wünsche dir einen sonnigen Sonntag.
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh... sehr schöne Bilder... Ja, ab und zu muss so eine Auszeit sein.
    Wir machen das nächstes Wochenende... und ich freue mich riiiiiesig!

    Tolle Aufnahmen!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Conny!
    Die Bilder sind wundervoll!
    Ich freu mich für euch, dass ihr euch die kleine Auszeit gegönnt habt!
    Ja und vom Alltag nehme ich mir immer eine kleine Auszeit, wenn ich raus in die Natur gehe!
    Wünsch dir noch einen schönen Abend und einen tollen Wochenstart!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  12. liebe Conny,
    recht hast du, habt ihr, so eine Auszeit ist sowieso für die Partnerschaft herrlich und tut gut, sowas machen wir auch immer öfter, die Kinder sind groß und wir genießen es, endlich nur für uns zu reisen, zu reden, lachen, essen, das machen wozu wir Spass haben und kein Kind quengelt, das hat man sich verdient.
    Finde ich klasse, und das sollte man regelmäßig machen. dieses Ostern müssen wir leider renovieren, da wir einen Wasserschaden im Keller hatten, aber bald fahren wir auch wieder für ein WOende weg!
    hab eine fröhliche Osterzeit, mit ganz vielen lieben Grüßen,cornelia

    AntwortenLöschen
  13. Hello, I love your crochet, it is beauty, I love this colors, I follow your blog, I have a blog about crochet with free patterns and free crochet diagrams, visit me , hugs from Brazil.
    Visite meu blog - Tita Carré - Crochet

    AntwortenLöschen