Donnerstag, 5. Oktober 2017

Bora Textielmuseum Schweden


Was war ich begeistert in Textilmuseum in Bora.
Eine Welt ging für mich auf.
Die Farbenpracht. Was alles mit Textilien möglich ist, die
Verarbeitungsarten und nicht zu vergessen der Weg von der
Handarbeit zur Massenware.
Froh bin ich das stets mehr Menschen beginnen um zu denken.
Zurück zu Qualität und Einzigartigkeit. Was Handarbeit zu einzigartig macht.
Es sind viele Bilder durch die Ihr Euch klicken könnte Ich hätte noch
einige Mehr posten können aber genug ist genug..





Am Eingangsbereich haben Studenten ihre Arbeiten zum verkauf angeboten.
Ach wenn ich noch einmal Jung wäre ich würde mich auch für dieses
Studium entscheiden.
So sehr liebe ich Stoffe, Wolle und Co.





Seht ihr wie viel Kleidungstücke 1950 im Schrank hingen
und wie hoch der Konsum im Jahr 2010 war.







Herzlich Conny



Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    schön, wieder von Dir zu lesen :O) Die Bilder aus diesem Museum sind klasse, das muß wudnerbar gewesen sein, dadurch zu schlendern! Herrliche Bilder hast Du mitgebracht, und dsa kleine Strick-Schweinchen ist ja herzig :O) Danke für diesen schönen Rundgang durch ein tolles Museum!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny,
    uiiiiihhh das ist aber toll, da hätte es mir auch supergut gefallen, so schöne Exponate, wirklich tolle Sachen.
    Danke fürs virtuelle Mitnehmen alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen