Dienstag, 22. November 2011

Der Apfel



Bei uns ist es bitter Kalt und seit Tagen Nebel.

So werden bei uns fleißig Vitamine gegessen mit besondere Vorliebe Äpfel.
Ich hatte es schon eher einmal erwähnt dass wir unsere Ernährung auf Biologisch umgestellt haben.
Und ich versuche stets mehr mit der Saison mit zu essen. Also findet ihr bei uns im Kühlschrank auch keine Erdbeeren zbs.
in dieser Jahreszeit.
Dafuer Gesunde unbehandelte Aepfel.
Wie zu Omas Zeiten.






Mein Gedanke als ich dies Schale sah war eigendlich sie fuer mein diesjaehriges Adventsgesteck zu verwenden, da sie so schoen gross ist.
Aber wenn ich sie so mit den Aepfeln sehen ....
Ich weis es noch nicht.








Herzlich Conny



Kommentare:

  1. Hallo Conny, wie wunderbar. Bei uns ist es genauso. Warum Kirschen und Erdbeeren im Winter essen. Jede Jahrezeit gibt uns die Natur die Vitamine, die wir brauchen. Apfelschale getrocknet als Lametta???lach...
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Äpfel mögen wir auch alle sehr sehr gerne in sämtlichen Varianten.
    Und Dein Teller gefällt mir super gut.
    Bin schon gespannt, ob Du ihn doch noch für den Adventskranz hernimmst.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,
    ich finde die Äpfel sehen sehr gut und verdammt verlockend darauf aus ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. wow! it's wonderful,pleasant photos))))I very-very like your images))
    Good day to you!
    Yulya,Ukraine

    AntwortenLöschen
  5. An apple a day .... ich mag Äpfel auch sehr gerne und schüttle nur den Kopf, wenn jetzt jemand zu Erdbeeren greift wie grad kürzlich im Supermarkt.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Schale ist toll! Macht sich natürlich sehr gut mit den Äpfeln, kann verstehen, dass du da jetzt in einer Zwickmühle bist... ;-)
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. hallo conny :)
    ich findes es grossartig, dass ihr "biologisch" esst. wir versuchen uns auch daran zu halten und zum einen nur saisonal und zum anderen auch nur regional zu essen. regional geht nicht immer, aber oft :)
    erdbeeren zu weihnachten passt auch einfach nicht so zusammen, finde ich :)
    nebel ist bei uns auch...grusig, wenn am nachmittag mal für 2 stunden sie sonne rauskommt, bin ich schon happy.

    ich wünsche dir noch einen schönen tag und ich werde sicher immer mal wieder reinschauen...bei solch schönen fotos :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, also die Äpfel passen da phantastisch drauf :o) Vielleicht findest du ja eine zweite Schale? ;o)
    Ich gucke auch, dass ich möglich viel biologisch kaufen kann und im Sommer dann im Garten anpflanzen :o) Da freu ich mich wieder drauf!
    Übrigens ist hier toootal nebelig und kalt. Würde mich am liebsten wieder ins Bett kuscheln...
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Da sind sie wieder, die dekorativen Äpfel. Sie sehen immer gut aus und sind sooo fotogen!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Conny,

    ich hole mir auch immer unbehandelte Äpfel. Zum Glück bekommt man sie ja jetzt immer häufiger. Neulich habe ich sogar wieder Boskoop gesehen. Die gab es ja jahrelang nicht. Ich hoffe, man kommt noch mehr auf die alten Sorten zurück.
    Erdbeeren u. ä. kaufe ich jetzt auch nicht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Conny,

    tolle Bilder - Äpfel sind wirklich klasse Fotomodelle!

    Ich versuche auch, so viel wie möglich regional und saisonal zu kaufen. Allerdings habe ich mir ein bisschen Sommer mit Hilfe von Gefriertruhe und Weckgläsern in den Winter gerettet...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Conny,

    dein Adventskalender gefällt mir suuuupergut !!!!!!!!!! und die Schale auch,,,so mit flackernden Teelichtern ...

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Conny,

    vielen Dank für Deine lieben Worte und willkommen als neue Leserin meines Blogs.

    Bei uns ist heute zum Glück noch kein Nebel zu sehen gewesen, die Sonne scheint, tolles Wetter für November...
    Meiner Meinung nach solltest Du für Deinen Adventkranz einen anderen Teller suchen, die Äpfel sehen auf Deiner wunderschönen Schale so gut aus, das sollte so bleiben ;o)

    Liebe Grüße von der Goldlockengina :o)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Conny,
    klasse das Du Dich auf das Angebot der Jahreszeiten eingelassen hast!
    Ich versuche auch das mehr in die Tat umzusetzen.
    Erdbeeren gibt es bei uns aber auch nur zur Erdbeerzeit, da sie dann am allerbesten schmecken und aus heimischen Anbau sind!
    Deine Schale/Platte ist ein tolles Teil und egal ob mit Äpfeln oder Weihnachtsgesteck, sie sieht superschön aus :)
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe ja Äpfel!!!!
    Zu deiner Frage, du musst in meinem Post auf Biene klicken oder auf die Worte kreatives Weihnachtswichteln, dann landest du bei Bines Blog! Ist schlecht markiert - sorry!
    Liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Conny,
    irgendwie bist Du mit dem Posten vieeel zu schnell...ich wollte schreiben,,,ich versuchen mein Glück...werde nach gefühlten hundert Jahren nochmal die Stricknadeln hervorholen und lasse Dich wissen wie es geworden ist,das Momostrickexperiment...und schwups,,der Apfelpost...wo war der denn eben?ich hab nichts gesehen?

    also ich lieeebe Äpfel aber nicht die Gelacktgrünen aus dem Din-Maß-Apfelgeschäft...die die richtig rot,god,gelb ..weich..süß und wie früher vom Apfelbaum meiner Oma schmecken..so wie diese auf Deinem wunderschönen Teller...das sieht zum anbeissen aus


    alles Liebe
    Momo
    ps..

    hoffe wenn ich jetzt auf Kommentar erstellen drück,ist er auch noch da und nicht schon ein Neuer :)

    AntwortenLöschen
  17. I love your images , I hope your having a wonderful week!

    AntwortenLöschen
  18. Oh - diese Rotbäckigen!

    Ich muss einfach an Schneewittchen denken! ;-)
    Nehmt euch in Acht ...

    Ich bin gespannt, ob sie gegessen werden oder ein Gesteck verschönern.

    Liebe Grüße schickt Gisa

    AntwortenLöschen
  19. Auf behandelte Äpfel reagiere ich allergisch, deshalb muss die Schale ab. Aber ich esse auch lieber die aus dem Garten oder der Natur, ein paar habe ich letzte Woche noch gepflückt. Die sehen zwar nicht aus wie gemalt, schmecken aber absolut köstlich.

    Guten Appetit!

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde die wunderschöne Schale ideal für deine rotbackigen Köstlichkeiten!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  21. ...nein nein, die Schale ist doch so perfekt für die Äpfel...wie füreinander gemacht...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  22. da gibts doch den Spruch - “One apple a day keeps the doctor away”
    Wir essen Äpfel auch total gerne. Sogar der Hund :-)
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Conny,
    mei du lebst aber gesund ;-), ich esse rohe Äpfel nicht, ich krieg ganz schlimme Heißhungerattacken, echt furchtbar, ich plündere den Kühlschrank dann total leer. Deswegen gibt es Äpfel nur als Bratäpfel oder gebacken in Kuchen oder Muffins oder Clafoutis, ansonsten geht das garnicht bei mir!
    Alles Liebe für dich und einen schönen Abend von Tatjana

    AntwortenLöschen
  24. Tolle Bilder. Die Kombi von kühlem Silber und fruchtig, roten Äpfeln ist perfekt. Du hast die Äpfel gut in Szene gesetzt :oD

    Liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Conny,
    die Schale ist soooo schööön...^^
    Ich lass dir ganz viele, liebe Grüße hier.
    *Manja*

    AntwortenLöschen
  26. Mmhhh Äpfel... die lieben wir auch.
    Eigentlich gibt es bei uns auch so gut wie nur Saisonobst.
    Die Schale ist echt wunderschön und die Äpfel machen sich darauf so was von gut :o)
    Fühl dich gedrückt
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Conny,

    toll, wie ihr das mit der Ernährung durchzieht, bei uns gibt`s wenn möglich auch nur regionales.
    ich finde, wenn es Erdbeeren nur im Sommer gibt, ist die Vorfreude auch viel größer. Genauso, wie wir uns im Herbst auf die Kastanien freuen, oder auf das "Woazbraten" (Mais) im August, und und und.....
    also alles zu seiner Zeit, so schmeckts am besten`.

    liebe grüße
    gabriella

    AntwortenLöschen
  28. Ja, ich liebe Äpfel auch! Deine Schale ist ja der absolute Hammer!!!! Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Conny,

    - tolle Fotos
    - wundervolle Schale
    - leckere Äpfel
    !!! :o)

    Deinen Adventskalender finde ich übrigens sagenhaft toll, ehrlich. Er sieht so unglaublich liebevoll aus, ich bin begeistert!

    ♥♥♥

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  30. Mmhh, Äpfel. Ich liebe diese auch in jeder Form. Und in deiner herrlichen Schale sehen sie auch noch wunderschön aus.
    Und erst dein Adventskalender. Ich bin ganz hin und weg. Einfach sagenhaft schön.
    Liebi Grüessli
    Moni

    AntwortenLöschen
  31. Auch bei uns stehen Äpfel sehr hoch im Kurs ;-)

    ... die Schale ist Weltklasse! Gefällt mir sehr gut!!

    Viele herzliche Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Conny,


    Der Schnitt meiner Weste ist von
    http://www.stofogstil.dk/ - ich hab´s jetzt noch mal in meinen Post eingefügt - hatte ich mal wieder verschusselt! ;o)

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Conny!
    Ohhh, unser Hund würde sich bei dir sicherlich seeeehr wohlfühlen bei den ganzen Äpfeln! Sehr gesund und vorbildlich! Ich bevorzuge zur Zeit "Nervenfutter" wie Gummibärchen, etc. nicht gut für Figur und Gesundheit aber NÖTIG ;-)

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  34. Vielleicht lässt sich ja beider miteinander kombinieren!? LG Annette

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Conni,

    da hast du recht, ich kaufe jetzt auch keine Erdbeeren, die schmecken ja auch gar nicht im Winter. Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  36. Welch wunderschöner Blog! Warum finde ich ihn erst jetzt???

    AntwortenLöschen
  37. Vielen Dank für Ihren Besuch! Ihr Blog ist schön!. Ich grüße jene Polen:)

    AntwortenLöschen
  38. Die Schale sieht wirklich schön aus. Fast zu schade, um sie mit Tannengrün voll zu machen ;-)

    AntwortenLöschen