Samstag, 12. Mai 2012

Crea bea








Heute war ich mit zwei lieben Freundinnen bei einem Knitting Workshop.
Wir hatten viel Spaß zusammen auch mit der Kursleiterin und sind mit vollen Taschen aus dem 
Wollladen nach Hause.Reupser
Aber bevor es nach Hause ging haben wir noch in einem Hafen Café geluncht.
 Und weil es uns so in den Fingern 
gegriebelt hat um zu beginnen mit den neuen Projekten haben wir kurzerhand unsere Stricksachen herausgeholt und es ging los.
 Wir ernteten dafür von den Menschen um uns herum nette schmunzelnde Blicke.




Hier ein Paar Bilder von diesem schönen Frauensamstag.



Maedels Danke fuer diesen wirklich schoenen Samstag!
Meiden bedankt voor de super leuke middag met jullie tween!











































Herzlich Conny





Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    das sieht aber nach einem tollen Tag aus :0)))
    Habe heute für meine Mädels endlich die Tutu nach Deiner Anleitung genäht ;0)))
    Waren die Happy... Fotos kommen...
    Wünsch Dir morgen einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Es war mit sicherheit Lustig, sieht man an den Bildern.
    Leider bin ich wohl die Einzige bei uns Frauen , die Handarbeiten
    mag und macht. Obwohl meine Freundin mal durchblicken lies, das Sie
    gerne mal wieder einen Schal stricken würde .Das lässt hoffen.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein wahres Wollparadies! schaut nach einem schönen Tag aus!

    LG, Carina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,
    wow, na das ist mal eine tolle Auswahl an Wolle und Häkelnadeln. Wie schön, dass ihr so einen tollen Tag hattet.
    Jetzt bin ich aber schon neugierig, was dein nächstes Projekt ist ;-))
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conny,
    das sieht nach einem wundervollen "Bilderbuch-Samstag" aus, toll!Gute Nacht und schöne Träume,Petra

    AntwortenLöschen
  6. tolle bilder! ich bin zwar kein strickfan, finde es aber super solche aktionen mit freundinnen zu machen.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Aus diesem Laden kommt man wohl unmöglich nur mit nichts wieder raus... sieht nach einem ganz tollen und gemütlichen Tag aus!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Conny,

    herrlich, die Wollauswahl... ein wahres Paradies, wenn mann strickt oder häkelt.

    Ich wünsche Dir einen schönen Muttertag.

    Alles Liebe


    Amalie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Conny, so ein Wollgeschäft ist doch was Tolles ! Man kommt meistens mit einer großen Tasche nach Hause, so geht mir das auch immer und gleich anfangen mitten im Cafe find ich klasse. Ganz liebe Wochenendgrüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe conny
    so ein Wollgeschäft ist wunderbar doch leider beinhaltet es auch Suchtpotenzial.
    Ick komme leider ganz selten ohne etwas heraus.
    Wunderschöne Fotos
    Schönen Muttertag
    LG anja

    AntwortenLöschen
  11. Ob, das wäre auch mein Laden! Obwohl ich zugeben muss, dass mir für größere Strickereien die Geduld fehlt "lol" Aber so kleinere Sachen, wie Schals ,Socken oder diese Filzhausschuhe find ich klasse. Ende diesen Winters habe ich mir ernsthaft überlegt, ob ich mir einen Pulli oder eine Jacke stricken soll! Mit Freundinnen zusammen ist das sicher lustig, aber auch ich bin in unserer Runde die einzig Creative " Lach" Wünsch dir einen schönen Muttertag, ich kann im
    Moment nicht mal was Posten , da bei uns kein Interenet geht :((
    Liebe Grüße Christel (vom IPhone)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Conny,
    oh..das hört sich nach einen sehr spassigen Tag an und tolle Bilder hast du da gemacht!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Really, great day! :-) and wonderful shop! J.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Conny,
    nein was für ein tolles Geschäft, neidisch blinzel*
    Tolle Farben schon allein über das Foto...
    Man sieht, dass Du es genossen hast.
    Gibt es diesen Laden auch online????
    Hab viel Spaß bei Eurem Projekt.
    Herzlich
    Kathi

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein Wollparadies! Und diese vielen bunten Häkelnadeln... In solch einem Laden könnte man mich gerne für eine Nacht einschließen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. mal sehen, wie lange ich mich noch vom stricken wacker fernhalten kann. wobei mir das bei solchen bildern immer schwerer fällt. und es gibt auch so schöne zeitschriften.... hac...

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen,
    danke für die Bilder, und das Wollgeschäft, ein Paradies, da lacht das Herz einer Stricker-/Häklerin!!
    Eine angenehme Woche wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Conny,
    ein Paradies!!!! Sooooo viel Wolle und Häkelnadeln. :O) Tolle Fotos!!!
    Übrigens, haben wir das Vogelhäuschen schon gebastelt, ging super einfach und
    es ist wunderschön!! Schau doch mal bei mir vorbei, da kannst du es anschauen.

    Liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  19. oh ja, das sieht nach spaß aus! und die blicke, hach, wenn man spaß hat, sind die doch vollkommen egal!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  20. Halllooooooooooooooo Conny,
    klasse Fotos!! Der Laden ist ja ein reines Wollparadies...da mit leeren Händen heimzugehen wäre ja eine Schande :)) Ich bin gespannt was du schönes zauberst mit deiner gekauften Wolle.

    Tausend liebe Grüße
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  21. Herrlich Deine Bilder. Besonders das Bild auf dem Ihr die Wolle aufwickelt, hat mich an früher erinnert. Zu Schulzeiten haben wir das auch immer gemacht.
    Jetzt bin ich nur noch auf Dein fertiges Produkt gespannt.
    Viele Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Conny,
    ich habe gerade erst Deinen Blog gefunden (Frechheit!), sooo schön hier bei Dir, ich lasse mich mal häuslich nieder :)
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Ricarda

    AntwortenLöschen
  23. War bestimmt ein toller Workshop! Etwas Nachhilfe im Stricken könnte ich auch gebrauchen, da bin ich nicht so fit drin.
    Zu Deiner Frage mein Löwenzahngelee betreffend versuche ich mal zu beschreiben, wonach es schmeckt. Es ist fruchtig und süß aber nicht zu süß und auch ein wenig herb. Das kommt wahrscheinlich vom Orangensaft und dem Saft einer Limette, den ich zugefügt habe. Deswegen erinnert es mich auch etwas an Orangenmarmelade, aber eben nur ein wenig.
    LG
    Sandra (Lunali)

    AntwortenLöschen