Sonntag, 17. März 2013

DIY für hippe Mädchen


 Was brauchst du?
Zwei verschiedene Stoffe
Schere
Garn
Over Lock und Nähmaschine

 Erst einmal bedenkst du dir wie große die Tasche werden soll.
Wir haben uns für  35 cm breit und 40 cm hoch entschieden.
Dann haben wir den Aussenstoff zugeschnitten und die Vor und Rückseite an der langen Seite zusammen genäht.
Das selbe haben wir mit dem Innenfutter ( Baumwollstoff Uni) gemacht.

(Wir haben die Ecken des Bodens etwas Abgerundet)
 Dann haben wir die Henkel genäht.
 Um zu wissen wie lang sie werden sollen haben ich das Maßband über die Schulter gelegt und mit meiner Tochter zusammen beraten wie hoch der Shopper hängen soll.
Wenn du die Länge weißt brauchst du noch die Breite. Wie Breit sollen die Bänder werden?
Wir haben uns für 2 cm entschieden. So haben wir ein Band von 6,5 cm zugeschnitten. Beide Seiten wurden erst einmal Umgeschlagen und sauber vernäht.
Dann haben wir die beiden Ausenseiten Kante auf Kante gelegt und die Bänder zu fertig genäht.
 Schritt 9.
Du legst Den Außenstoff und das Innenfutter genau übereinander (Rechts auf Rechts). Dann legst du dir die Bänder zwischen die Beiden Stoffe.  Es dürfen von den Bändern nur die Enden heraus schauen. Achte darauf dass die Abstände von beiden Bändern zum Rand der Tasche dieselben sind.
Wir haben vom Rand weck 3 cm gemessen. Baender muessen natuerlich auch die selbe Laenge haben!
Wenn du das alles ausgemessen hast und alles gute übereinander liegt kannst du nun die beiden Stoffe und Bänder mit Stecknadeln zusammen fügen.
Nun Naest du erst die Oberseite der Handtasche zusammen. So das die Henkel der Tasche zwischen den beiden Stoffen fest sitzen.
Nun klapst du die Stoffe so zusammen das die beide Stoffe längs zu sehen sind.
 Quasi das du nur noch die Außenseiten der Stoffe zusammen nahen kannst. Lasse einen Schlitz von 15cm am Boden des Innenfutters. Damit du zum Schluss den Shopper wenden kannst. Hast du die Tasche gewendet kannst du die 15 cm zusammen nähen.


So hast du in 20 bis 30 Minuten einen tollen Shopper für deine Schulbrote genäht.

Viel Spaß wuenschen dir Conny und Tochter


Herzlich Conny
Groetjes Conny


Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    tolle Tasche, in die eine ganze Menge Schulbrote passen..:-)Und diesen Stoff mag ich so gerne, ein älterer Ikeastoff, von dem ich auch viele Kissen und Auflagen genäht habe.
    Schön hast Du gezeigt, wie man sie näht!
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny, was für eine weltklasse Idee mit der Kinder-DIY-Anleitung und was für superschöne Tasche!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,
    tolle Tasche mit supertoller Anleitung. Eine nette Idee.
    Viele liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Tasche ist das . Die finde ich immer recht praktisch . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conny,
    eine tolle Anleitung. Dankeschön! Da werde ich mir selbst
    mal eine schicke Tasche zurecht fummeln :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Conny,
    eine tolle Anleitung. Dankeschön! Da werde ich mir selbst
    mal eine schicke Tasche zurecht fummeln :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  7. Wat een fleurige tas! knap gemaakt!

    AntwortenLöschen
  8. Leuke tas...ze krijgt het natuurlijk met de paplepel ingegoten!!


    Fijne week.

    Liefs Thea ♥

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Anleitung, die sogar ich verstehe :-D.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Conny,

    eine schöne Tasche ist das geworden! Ich möchte mit den Kindern auch demnächst mal einen Nähkurs besuchen, vielleicht haben sie dann auch Lust an solchen Projekten...

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Conny,

    das ist eine ganz zauberhafte DIY-Anleitung!! Vielen Dank für sooo viel tolle Bilder!!
    Werde mich wohl auch mal dran versuchen!!

    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Conny...danke für die Idee, meine Tochter möchte auch so eine....also ran an die Nähmaschine. Lieben Gruß Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Conny,

    es ist schön, wieder von dir zu lesen.

    Die Tasche hat viel Potential, da passt einiges herein. Ein tollen Stoff habt ihr zudem ausgewählt.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Conny,

    unsere Kinder mögen diese Beutel. Und wer weiß... mit Deiner tollen Anleitung... vielleicht kann ich das auch nähen? Ich danke Dir für diese Anregung.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  15. Wow, super süßer Beutel :)
    Und vor allem so schnell und einfach gemacht - genau das Richtige für mich hippes Ding ;)
    Allerliebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  16. Richtig toll ,was du für einen Blog auf die Beine gestellt hast. Da kann ein Bloganfänger wie ich noch viel lernen . Mein Nagelneuer Blog ( design-84.blogspot.com ) steht noch in den Startlöchern und macht seine ersten Schritte.
    Ich liebe deinen Blog und werde sicher bald mal wieder vorbei schauen.Vielleicht besuchst du mich ja auch mal und hast noch einen Tipp zum Blog oder hinterlässt auch deine Spuren ;O)

    LG Palazzo

    AntwortenLöschen