Dienstag, 22. September 2015

Wochenend Ausflug in die Stein und Mittelzeit



 Am Wochenende war bei uns im Naturpark eine Ausstellung,
 von der Steinzeit bis zum Mittelalter.
Es war sehr lehrreich, Interessant und wir haben nette Menschen kennen gelernt.
Ich bin wieder ganz begeistert spinnen zu lernen. 
Da bei mir in der Umgebung keine Spinkurse angeboten werden habe ich 
diesem Wunsch verworfen. Aber jetzt nach diesem Wochenende habe 
ich neuen Mut. Und planen einen Handspindel zu kaufen. Dann kann ich es versuchen, 
ohne gleich ein doch sehr Preis intensives Spinnrad zu kaufen.
Auch konnte ich beim Wolle färben zusehen. 
Jetzt bin ich auf der Suche nach gesponnener Wolle zum Färben mit Pflanzen.
Ganz natürlich also. 
Wer von Euch Tipps hat, ich lese sie gern. 
Mit diesem Post hoffe ich wieder regelmäßig bloggen zu können. 
Ich habe mich erschrocken zu sehen wie lange mein letzter Post zurück liegt.












Herzlich Conny



Kommentare:

  1. Wunderschöne Fotos, da fühlt man sich glatt ins Mittelalter zurückversetzt.
    Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist echt Seelennahrung (auf jeden Fall für mich :o)), Krapp, Cochenille, Indigo! Wo war dieser Markt, in Holland?! Es hätte mich wirklich gereizt, vielleicht kommt das fahrende Volk im nächsten Jahr wieder.
    Mit der Handspindel hatte ich damals auch angefangen (CD, o-Ring, Holzstab, das wars), inzwischen steht hier eine kleine Herde. Wenn man erst einmal infiziert ist.... Zum Teil verwende ich Rohwolle, zum Teil maschinell gesponnenen Garne zum Färben. Vielleicht gibt es in deiner Nähe ja Schafhalter, die sich freuen, wenn du ihnen etwas von ihrer Schur abnehmen. Ich bin jedenfalls gespannt, wie es weitergeht.
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny,
    schon die Bilder alleine sind interessant, wie spannend muss erst die ganze Veranstaltung gewesen sein. Da hätte ich auch dabei sein wollen :-)
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conni, da beneide ih Dich jetzt gerade ein kleines bischen '*schmunzel* .......ich liebe solche Ausstellungen! Ach, da wäre ich gerne dabei gewesen!
    Danke für die so wunderschönen Eindrücke!
    Ich wünsch Dir nun noch einen gemütlichen Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Was für herrliche Fotos ! Also habe ich dich da richtig verstanden du suchst erstmal handgesponnene Wolle zum Färben ? Hier z.B. http://www.wollspatz.de/Garne-natur.html, oder auch bei Dawanda kannst du da fündig werden. Vielen Dank für deinen Kommentar. Herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine liebe Conny...
    ... das schaut ja super aus. Zurück in die Vergangenheit ;-)
    Ich hoffe ihr hattet ne Menge Spaß!

    Hab noch eine schöne Restwoche.

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Conny!
    Schön von dir zu lesen :O)
    Wolle färben find ich super interessant, doch ich habs noch nicht versucht und bei uns kenn ich auch niemanden der es anbieten würde.
    Kanntest du den Blog "Mona Lisa und ihre schönen Dinge"? Leider posten sie nicht mehr doch hier mal ein Post den beiden, vielleicht interessiert es dich http://monalisa-kreativ.blogspot.de/2011/12/gefilzte-weste-mit-cochenille-gefarbt.html
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Das war bestimmt sehr interessant , liebe Conny und hat viel Spaß gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Conny,
    das schaut ja alles farbenfroh aus, tolle Fotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Also, da wäre ich gern dabei gewesen...

    AntwortenLöschen