Freitag, 4. Februar 2011

Gnocchi ala Jamie



Super lecker, super einfach...







Heute ein wirklich einfaches Rezept.
Seeeehr  lecker.
Ihr nehmt die obenan genannten Beilagen.
Dann die Kartoffeln kochen. Und stampfen wie bei Kartoffelpüree.
Anschließend das Eigelb unterheben und so viel Mehl nach und nach untermengen bis die Masse nicht mehr klebt. Salz, Pfeffer und Muskat nicht vergessen.
Aus dem Teig drei gleich große  Rollen drehen und  die einzelnen Rollen in 2 bis 3 cm lange stücken schneiden.
Die werden dann für 10 Minuten in den Kühlschrank gestellt um fest zu werden.
Wenn das Wasser Kocht bzw. zieht können die Gnocchi hinein.  Nach knapp 5 Minuten sind sie fertig.
Die Sauce habe ich auch flüssiger Schlagsahne und Käse gemacht.

Ein wirklich einfaches, leckeres und schnelles Rezept.

Viel spass beim nach kochen!


Euch alle eine wundervolles Wochenende wuenscht Conny


Kommentare:

  1. Hallo Conny,

    Gnocchi habe ich noch nie gemacht. Probiere ich vielleicht mal aus. Aber dann ohne Muskat (das einzige Gewürz, was ich gar nicht mag).

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Conny,

    das liest sich sehr lecker. Am besten ich fange mal an, Deine Rezepte zu sammeln, die sind so schön einfach und unkompliziert. Das ist genau das Richtige für mich.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,

    delicious! Genau mein Fall! Kommt am Wochenende auf den Speisplan! Danke für deine Inspiration!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe!
    Ganz mein Geschmack! Lecker, da muss ich mir unbedingt das Rezept abschreiben! Ohhh, wie fein!

    Hab ein schönes Wochenende!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hmmm, schon wieder so lecker ;o)!Dein anderes Rezept gab es hier jetzt mittlerweile schon das 2. mal ;o), herzlichen Dank!Viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja lecker aus, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmh das hört sich lecker an!
    Dein Rezept werde ich bestimmt nachmachen! Danke dafür!

    Lg
    Tanni

    AntwortenLöschen
  8. mmmmhhhhh lecker!!!!!

    Wir mögen auch sehr gerne Gnocchi:))) Ich mache immer noch ein wenig Parmesan in den Gnocchi-Teig und dann die geschnitten Gnocchi noch mit dem Daumen über die Zinken einer Gabel drücken, das gibt so schöne Rillen und die Sauce wird dadurch besser aufgenommen.

    Ich werde aber sehr gerne die Gnocchi von Jamie mal ausprobieren. Danke für's Rezept!
    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  9. mmmmhhhhh lecker!!!!!

    Wir mögen auch sehr gerne Gnocchi:))) Ich mache immer noch ein wenig Parmesan in den Gnocchi-Teig und dann die geschnitten Gnocchi noch mit dem Daumen über die Zinken einer Gabel drücken, das gibt so schöne Rillen und die Sauce wird dadurch besser aufgenommen.

    Ich werde aber sehr gerne die Gnocchi von Jamie mal ausprobieren. Danke für's Rezept!
    Grüessli Helena

    AntwortenLöschen
  10. Ich danke Dir, für das leckere Rezept!
    Das hört sich wirklich super an!
    Ich werde es bestimmt mal ausprobieren!
    Schade, daß der Wochenendeinkauf schon erledigt ist:))
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  11. Oh, dit lijkt me heerlijk, maar ik zal het moeten koken als vriendlief een keer niet thuis is. Hij noemt Gnocchi 'overteerbare stuiterballen'...hahaha!
    Groetjes Monique

    AntwortenLöschen
  12. liebe conny,
    vielen dank für die tollen rezepte!
    hab ein schönes gemütliches wochenende.
    liebe grüße, elvi

    AntwortenLöschen
  13. OMG, du kannst Gnochi machen??? Ich lade mich grad bei dir aum Essen ein *lach*,..ich bin dazu nämlich wirklich und ganz besonders zu blöd,..ja im Ernst, ich back dir die herrlichsten Torten und koche auch ganz manierlich, aber Gnochi...kann ich nicht..probier ich auch nicht mehr..wird immer Matsch oder schmeckt furchtbar...auch die von Jamie..waren gruselig *lach*..
    Wünsche dir ein schönes Wochenende bei diesem Sturm!
    Liefs,
    Maren

    AntwortenLöschen