Montag, 7. März 2011

Ausflug in das Mittelalter- middeleeuws Dorpje

Einen wunderschönen Guten Morgen an euch alle.
Am Sonntage hatte wir so einen schönen sonnigen Tag da mussten wir einfach raus in die Natur.
Auch wenn es doch ziemlich kalt war. Ohne Handschuhe ging Garnichts.
Aber gut für eine Stunde Laufen war es o.k.

Bei uns in der Nähe ist ein Wildpark.
Dort lebe Elche, Bieber, Hirsche, Bisons, Wildschweine, Wildenten, Gänze, Wildpferde und sicher noch mehr was ich jetzt aber im Moment nicht mehr weiß.
Und unter anderem ist hier ein Mittelalterliches Dorf aufgebaut.
Was das ganze Jahr nur von Freiwilligenarbeit aufrecht erhalten wird.
Im letzten Jahr dürfen wir zu sehen wie sie ein Hause neu gemacht haben.
Die Lemwaende mussten erneuert werden.
In jedem Fall nehmen sie Lehm, den Stuhlgang vom Bison und etwas Wasser.
Wenn ihr wüstest wie es dort gestunken hat.....

Aber es war sehr interessant und lehrreich um so etwas mit zu erleben.

Auch können hier Kindergeburtstage gefeiert werden.

Nein nicht mit Lufbalonen oder Fast Foet.
Nein jedes Kind bekommt einen Rucksack mit Karte, Kompass usw., dann wird eine Stunde in etwas durch den Park gewandert wo alle Tiere bestaunt werden können.
Und anschließend ab Lagerfeuer wird Brotteig gegrillt.
Leider ist das erst ab 8 Jahre.

Also müssen wir uns noch ein wenig gedulden.



****************



Ik wen jullie allemaal een fijne goeden morgen.
Het weekend was er zoo mooi weer, dat wij gisterne bij ons in het natuurpark rond zijn gelopen.
Hier lat ik jullie een paar foto’s ervan zien.
Het bestaat ook een middeleeuws dorpje. Wat ook erg leuk is om er een kinderfeesten te houden.
Maar dat mag eerst vanaf 8 jaar levtijd.
Je krijgt dan een ruugzack met kart een kompas.
Als je een uur ben gewandeld ga je naar het dorp drug war je brooddeeg over de fuur laat baken.

Er leuk.




Im Oberen haus werden Bote gebaut von Baumstaemmen.










Wenn ich hier haette schlafen muessen waere ich schon lange erfroehren.
Sicher hatten sie das Feuer an, aber ich kann mir nicht vorstellen das es dadurch so viel waermer geworden ist.



Wassertrog



Kommentare:

  1. Ich wünschte sowas gäbe es auch bei uns in der Nähe!

    Liebe Grüße
    Alexa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    toll wenn man soetwas direkt in der Nähe hat....wir sind schon öfter im Keltendorf gewesen, doch wir fahren meist allein unsere Kids fahren nicht mehr oft mit Mama und Papa, die Zeiten sind vorbei.
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  3. Very interesting..I am glad I don't have to live there though!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Conny,

    solche alten Dörfer besuche ich auch gerne. Auch in Holland habe so etwas oft besucht, z. B. in Arnheim.
    Einen Storch habe ich bei uns noch nicht gesichtet. Schöne Fotos sind das geworden.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Conny, siehste kaum sind wir verlinkt, schon finde ich dich gleich.
    Einen schönen Tag habt ihr da verlebt. Wetter war ja auch ein Wintertraum. Kalt aber schön!!

    Bis denn
    ggglG Rosine

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich ja alles schön an! Und ich habe bei dem einen Bild auch gedacht: bbbrrrr was müssen die manchmal gefroren haben! ;-)
    Bin ja schon gespannt, wenn du uns mal Bilder vom ersten Abenteuergeburtstag aus dem Park zeigen wirst ;-)
    Habt einen schönen, sonnigen Tag!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny,
    sehr interessant und toll für Kinder finde ich!! Und ich bin, wenn ich diese Bilder sehe, immer soooo froh, jetzt leben zu dürfen !!
    Ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Iris

    AntwortenLöschen
  8. Och wie herrlich, liebe Conny, ich stehe ja auch total auf Mittelalter...

    Schön, dass ihr so einen großartigen Tag hattet.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Conny,

    da klingt sehr spannend - ich mag solche Rekonstruktionen und Projekte. Einen Kindergeburtstag dort stelle ich mir wirklich klasse vor!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Conny, das war sicherlich ein sehr interessanter Ausflug!!
    Allerdings bin ich froh um die viele Technik, die einem das Leben doch um vieles einfacher macht oder???
    liebe Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  11. Klasse so Dörfer...wir fahren ab und an mal zu den Wickingertagen, da ist dann auch so ein Dorf aufgebaut...total spannend.
    Und du hast den storch gesehen...so, so ;)

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  12. Oh das sieht aber urig aus!
    Toll!

    Bei uns in der Nähe gibt es ein Freilichtmuseum mit urlaten Bauernhöfen - auch wunderschön anzusehen und stimmungsvoll... ich sollte dort auch einmal mit der Kamera hinfahren - die Bilder sind echt klasse geworden!

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  13. Wow!!! Und das ist ganz bei Euch in der Nähe??? Das wäre was für meine Jungs!!!
    Ihr seid wirklich zu beneiden!!!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  14. Wow, stelle dir vor, wir müßten heute so leben, ich wäre schon erfroren und kennengelernt hätten wir uns auch nicht. Es sei denn wir hätten per Rauchzeichen uns verständigt, so eine Art Lagerfeuer-Rauchzeichen-Blog, hehehe...Bei uns war auch super Wetter, hoffen wir mal, daß es die Woche über so bleibt, denn das macht doch alles so super gute Laune!

    Schöne Woche dir!

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde solche Wildparks echt klasse. Wo sonst kann man die Tiere in freier Wildbahn so hautnah erleben?
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Das Storchenfoto ist ja ein Traum. LG Inge

    AntwortenLöschen
  17. Klasse Blog !!! Das Dorf ist ja toll, wo ist es denn in den Niederlanden ? So weit weg ist es vielleicht ja nicht und Lars liebt im Moment Museen. Wir kombinieren es immer mit Geocaching, damit unser Hund auch raus kommt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen