Dienstag, 23. April 2013

Ein Tag bei den Römern

 Wir hatte ein wunderschönes Wochenende. Danke möchte ich dafür lieben Freunden die wirr zwei Jahrezurück in Zeeland kennen gelernt haben. So haben wir eine Einladung zu den Römern bekommen.
Wer neugierig geworden ist findet HIER mehr Informationen über diese wundervolle Umgebung. Mit dem Wetter hatten wir auch Gluck. Was für ein Sonnenschein. So haben wir am Morgen schon auf der Terrasse sitzen können bei einem Gläschen Champanier. Nein wir machen dies nicht jedes Wochenende. Schmunzeln Aber wenn es etwas zu feiern gibt darf es ruhig ein Gläschen sein.








 Der Park ist sehr weitläufig verfügt über einen großen Spielplatz schon für die Kleinsten Geeignet und hat ein Museum wo wirklich
 Zeit mitgebracht werden sollte.



Kommentare:

  1. Hi,

    oh , wie geil , ich kenn das . Bin ganz hibbelig.
    Meine Kindheit blüht auf . Wieso ?
    Das ist meine alte Heimat . Nicht Xanten selbst , wir wohnten in Rheinberg , aber jeden Sommer ( auch in den anderen Jahreszeiten) sind wir bei den Römern gewesen . Das ist irre , man schaut nur mal ebend wer so blogt und schwups da wird in Erinnerungen geschwelgt.
    Das war sicher ein toller Tag für Euch .

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das glaube ich gerne, Conny, dass das ein schönes Wochenende in Xanten war. Auch die kleine Stadt ist entzückend! Ich war - obwohl ich seit 52 Jahren im Rheinland lebe - erst vorletzten Herbst mit der Tochterfamilie an einem langen Wochenende dort. meine kleine Enkelin hat auch ganz begeistert an den Spieltischen mitgemacht.
    Ganz besonders liebe Grüße! Wäre am 30.4. gerne bei euch in NL!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Da wollten wir eigentlich über Fronleichnam oder Christi Himmelfahrt hin. Aber die Jugendherberge ist komplett ausgebucht....

    Irgendwann schaffen wir das schon noch!

    Viele Grüße, Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vera!
      Es gibt in Xanten auf dem Fürstenberg ein kleines Hotel, dass nicht allzu teuer ist. Google mal nach Hotel Fürstenberg (Familie Ackers) oder ein Hotel in Birten. Auch da kannst du googlen nach Hotel Birten.
      LG
      Casparo

      Löschen
  4. Liebe Conny,

    da hattet ihr aber ein wunderschönes Wochenende, das Wetter hat ja auch gepasst♥
    Tolle Bilder!!

    Ganz ♥liche Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Conny,

    sehr schöne Fotos hast Du mitgebracht. Für die Römer habe ich auch was übrig. Irgendwie fasziniert mich das immer wieder.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Wahnsinn! Das ist gar nicht so weit von uns entfernt und ich habe nichts davon gewusst! Da muss ich unbedingt auch bald mal hin! Vielen Dank für die tollen Bilder!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh ist das schön... ich hab am / im APX schon gezeltet, da war 1999 ein riesengroßes Pfadfinder-Pfingstlager... schöne Fotos hast du gemacht, das Wetter war euch ja offensichtlich hold!
    Lieben Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  8. Xanten ist ein toller Ort... danke für diese eindrucksvollen Bilder!
    Steht schon lang auf meiner Liste der Orte, die ich auch gern besuchen möchte ;O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Fotos . Das Museum ist bestimmt eine Reise wert . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Conny,
    in Xanten waren mein Mann und ich letztes Jahr auch ein langes Wochenende.
    Da haben wir diesen römischen Park auch bewundert.
    Hats Du zufällig in Xanten das herrliche Hutgeschäft entdeckt?
    Tausende von verrückten Hüten, die alle selbst entworfen und genäht sind.
    Sei ganz lieb gegrüßt und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Conny!
    Wow, das sind ja super Eindrücke und soooooo herrliches Wetter!
    Wünsch dir einen wundervollen Wochenstart und eine tolle Zeit!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  12. Hi Conny!
    Wir hatten ein super Wochenende! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht euch unsere Heimat und unsere Kultur zeigen zu dürfen. Beim nächsten Mal (was hoffentlich nicht lange auf sich warten lässt) nehmen wir uns die Stadt und den Dom vor. Es gibt noch jede Menge zu sehen. Dann zeige ich dir auch den von HerzBlatt angesprochenen Hutladen.
    Hoffentlich sehen wir uns dieses Jahr noch in Zeeland! Wir würden uns tierisch freuen!
    Liebe Grüße auch an den Rest der Familie!
    Casparo

    AntwortenLöschen