Donnerstag, 13. Januar 2011

Strandtaschen ~Strandtas

Das sind unsere neuen Strandtaschen. Da nun fest steht das wir auch in diesem Jahr nach Zeeland fahren, lag es nahen Strandtaschen zu naehen. Und weil meine Tochter und ich es im letzten Jahr so witzig fanden die selben Klompen zu haben, in diesem Jahr also Handtaschen. Sommerschals sind auch in der Plannung mein Mann hat seinen schon bekommen.
Leider ist bei uns im moment das Wetter so schlecht und dunkel das ich keine guten Bilder machen kann.
Der Schal wird ein anderes mal presentiert.
Meine Tochter war ganz aus dem Haeuschen. Das einzige was sie reklamieren musste...das war mir natuerlich schon klar...das sie keine rote Blume hat.


Dat zijn de nieuwe strandtassen voor mijn dochter en mij. We
 weten dat we weer naar zeeland op vakantie gaan en dan is het leuk dat wij tweeën de zelfde tassen  hebben.
Net zoals afgelopen jaar met de klompen op vakantie.
Ook ga ik nog sjaals naaien, die voor mijn man is al klaar.
Maar het is zulk vies weer dat ik door het weinige licht geen mooie foto's maken kan.
Toen ik mijn kleine meid de tas liet zien was zij super blij maaaaar.... er was wel iets dat zij niet leuk vondt  dat wist ik al van te voren! Zij heeft geen rood bloemetje....ha ha!



Von innen sind die Taschen mit helblauem Rosaliestoff gefuettert.
Vom Aussehen wollte ich gerne etwas casual eben was zum Strand passt .
Darum hellblauen Leinenstoff ganz schlicht.
Und als Blickfang die Blumen.
Versterkt sind sie mit Flice.
Und die Haenkel fuer meine Kleine extra lang, so kann sie die Tasche auch schraeg ueber die Schulter tragen.


Aan de binnenkant heb ik de tassen met rozaliestof bekleed.
Van buiten wilde ik de tas casual laten.
Daarom heb ik voor lichtblaue linnenstof gekozen.
Heel eenvoudig maar leuk.
Om het een tatch te geven heb ik er bloemetjes op genaait.
De henksels zijn  bij de tas van mijn  dochter wat langer, zo kan zij hem ook schuin over de schruiders dragen.



Die Strandtaschen sind in so fern pracktisch das es nichts ausmacht wenn sie nas oder dreckig wird.
Sie kann so in die Maschiene gesteckt werden um sie zu waschen. Was mit einer Guess nicht so einfach waere.
Am Morgen wenn meine anderen zwei noch schlafen nehme ich ein Handtuch, einen flasche Wasser ein paar Volkornkekse und meine Kamera und ab zum Strand. Was fuer eine Ruhe, ich liebe das sehr.
So frueh sind fast keine Menschen am Strand. Es ist so schoen, nur ab und an kommt ein Reiter vorbei , ein Jogger oder vereinzelt eine Person die Yoga am Strand macht.

Ihr merkt nun sicher wie sehr ich mich freu, wieder am Meer Urlaub zu machen.



De tassen zijn perfect omdat het niet uitmaakt als ze vies worden.
Ik kan ze zo in de wasmaschine gooien.
Wat niet zo makkelijk met een Guess zal zijn.
In de vroege ochtend ga ik dan in mijn eentje als de anderen twee nog slapen naar het strand met de tas...natuurlijk (lach).
Ik kan dan een waterfles, volkorenkoekjes, handdoek en een camera mee nemen.
Ik hou van de rust in de morgen aan zee.
Alleen komt er af en toe iemand op een paard langs of iemand die hard loopt. Ik kan van de golven genieten en het geluid.


Seit alle lieb gegruesst von Conny

Groetjes Conny

Kommentare:

  1. Liebe Conny,
    die Taschen sind wunderschön!! Mir gefällt der Leinenstoff, der wirkt so schön robust und strandtauglich - und durch die wunderschönen Blüten doch wieder sehr romantisch!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Zauberhaft! Vorallem das neckische Innenfutter :)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Conny,

    Deine Strandtaschen sehen super aus. Deine selbstgemachten Blümchen passen perfekt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Strandtaschen? Mei liebe Conny ich stell mir gerade vor, daß ich keine kalten Füße habe und diese im warmen Sand liegen.

    Hachhhhh Urlaub... wo bist Du?
    Von mir wie immer ein Kompliment meine Liebe zu diesen Arbeiten.

    Grüßle aus dem kalten, verregneten Bayern

    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Huhuhu, Conny,

    meine Farben und an den Strand willste damit? Ich auch... Ich habe nur keine so schööönen Strandtaschen. Aber dafür liegt der Strand bei mir fast vor der Tür. Das tröstet mich dann ein bisschen.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. sooo tolle taschen und das deine tochter sich freut, ist doch toll. ich find das auch witzig wenn mütter und töchter was gleiches haben! und urlaub... jaaaa - ich will auch barfuß meinen namen in den sand tanzen :o), sonne, strand, meer - herrlich!!!
    lg, kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Conny,
    jaaaa, Urlaub am Meer ist großartig ;o)!Und eure Partnerlook-Taschen sind es auch ;o)!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  8. Hoi Liefje,
    nun muß ich mich doch mal melden. Trotz Blogpause, denn ich bin ganz neugierig wann bist Du in Zeeland und wohin geht es.
    Ich bin ja in den Ferien auch immer in Zeeland.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Conny, die Taschen sehen Klasse aus! liebe Grüße

    http://design-elements-blog.com/

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Conny,

    was für schöne Taschen...

    Auf meinem Blog wartet etwas auf dich das du vielleicht mitnehmen magst :)

    Liebste Grüße schickt dir Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Hej Conny, du bist echt ganz schön fleißig. Dein Tutorial für die Blumen ist klasse - ich liebe Rosen...lach...
    Deine Taschen sind auch klasse geworden. Das was du über das Meer und den Strand schreibst, erinnert mich an unseren Urlaub in Dänemark im letzten Jahr....da komme ich direkt in Urlaubsstimmung....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  12. *lach*, liebe Conny, wenn du für mich mittanzt und dabei ganz fest an mich denkst - dann spür ich das bestimmt auch und das ist dann ja auch schön :o)
    lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Conny,
    danke für deinen Besuch auf meinem Blog und deinen Kommentar. Mir gefällt das Teeservice auch richtig gut. Ist ganz zart vom Material und auch von den Farben.
    Durch deinen Kommentar habe ich dich gefunden. Du machst ja allerhand Kreatives. Deine Taschen sind wunderschön und richtig praktisch. Mit Rosenstoff gefüttert, das gefällt mir gut. Und auch die Blumen außen hast du gut gemacht. Deine Tochter hat es gut, eine nähende Mama, die modische Sachen machen kann.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Meine Güte Conny, du bist schon im Sommer bei Sonne, Sand und Meer... ich bin noch hier im trüben, grauen und verregneten Winter!! Aber der Gedanke tut gut und deine Taschen bringen einen schon mal auf den Geschmack... sie sind wirklichj toll, vorallem der Stoff gefällt mir sehr!
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Conny,

    Danke fur deinen besuch auf meinem blog und dienen liebe worte. Dein niederlandisch ist sehr gut! besser wie meinem deutch:-) Ich finde deinen kabauters seht schon und hubsch...ich komme wieder eine mahl zuruck!

    Liebe grusse, Jeanette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Conny
    Danke für deinen Kommentar.
    Der Kaffeeautomat ist von Trevi. Das gehört zu Saecco ist aber viel billiger.
    Lieber Gruß Claudia
    PS Die Strandtaschen sind superschön

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Conny!
    Deine Strandtaschen sind wunderschön. Wie ein Tag am Meer! Und das Tutorial ist suuuper geworden. Das war ganz schön Arbeit. Vielen lieben Dank dafür.

    Ganz liebe Grüße
    Tanni

    AntwortenLöschen
  18. Wow wunderschön, Mensch Conny bist Du begabt!!!!!

    AntwortenLöschen
  19. PS ich will auch...Strand...Meer...Sonne! Ich wünsche Dir einen wundervollen Urlaub! LG :)

    AntwortenLöschen
  20. Da kann ich jetzt doch schon mal sonnige Zeiten wünschen, bei solch tollen Strandtaschen. Ich war letztes Jahr auch 'auf' Zeeland und dieses Jahr werden wir mit meinem Team hin düsen. Wie weit liegt es von euerem Ort entfernt? Wir fahren so ca. 3 Stunden...Ich dachte immer, ich wohnt direkt am Strand? Ja, mir fällt auf, hast du schon euere Sonnenhüte bereit'liegen'?

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schöne Taschen, aber eigentlich nicht nur für den Strand, sie sind durchaus für fast alle gelegenheit verwendbar.
    LG, Erna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Conny,
    die Taschen sind echt klasse. Vor allem der Rosaliestoff - immer wieder eine Augenweide.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Conny
    Deine Strandtaschen sehen hübsch aus, man bekommt richtig Lust aufs Baden, leider dauert das noch sehr lange.
    Grüßle Maggi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Conny,

    Deine Taschen sind sooo schön geworden mit der Blume!!!!
    Ja der Strand ist zu jeder Jahreszeit schön ....
    und gerade in den frühen Morgenstunden wenn es noch so schön ruhig ist - ist es genial!
    Da wird Dir und Deiner Kleinen die Tasche ein wahrer Begleiter sein - viel Freude
    wünscht Euch
    Nicole

    AntwortenLöschen