Sonntag, 4. September 2011

crochet blanket




Meine Häkeldecke wird langsam aber sicher immer groesser. Und es macht immernoch Freude daran zu arbeiten.
Allerdings muss ich gestehen dass das Vernähen der hunderten von Faeden keine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist und auch nie werden wird.
 Von da wahrscheinlich auch die erste und letzte Grannydecke.
Aber es gibt ja auch andere wundervolle Haeckemuster. Keine Angst Conny  bleibt weiter haeckeln….














Ich wünsch euch allen einem guten Start in die kommende Woche. Bei uns beginnt morgen wieder die Schule und meine Kleine ( das darf ich ja nun nicht mehr zu Ihr sagen…:O)) ist ab morgen in der dritten Gruppe. Gleich der Ersten Klasse in Deutschland.




psst...bei uns hat sich die Dekoration im Wohnbereich auch etwas veraendert.
Dazu aber spaeter mehr.


Herzlich Conny




Kommentare:

  1. Die Decke wird wunder-wunderschön!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ein Meisterstück. So wunderschön!
    Liebe Grüsse, lealu

    AntwortenLöschen
  3. oh......wie toll !!!!!!!
    Wenn ich nur so flott wie du wäre......
    Deine Häkeldecken sind grandios !!!!!!
    Und das mit den Fäden ist wirlich eine undankbare Arbeit!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag ;-))))

    AntwortenLöschen
  4. ...schööön! Die Fäden kann man doch auch noch vernähen während man gemütlich auf dem Sofa liegt und einen die Decke schon schön die Beinchen wärmt. Einfach wenn einen ein Fädchen in Handnähe stört vernähen und ansonsten nur die schöne Seite betrachten, grins!
    Einen lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. hallo Conny,
    das Fädenvernähen ist wirklich sehr lästig. Ich bin immer froh, wenn ich es möglichst vermeiden kann und die Fäden gleich mit verhäkeln kann. Aber bei Grannys ist das halt schwierig.
    Viele Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Conny,

    ich bewundere Deine Energie. Ich weiß, was da für Arbeit drinsteckt, denn ich habe so eine Decke auch mal vor Jahren gehäkelt. Ich glaube aber nicht, dass ich das noch einmal machen würde.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. dir auch einen schönen wochenstart! die decke ist unheimlich schön geworden!!! :)

    AntwortenLöschen
  8. ...Conny die Decke ist ein Traum, Fäden vernähe ich gleich nach zwei oder drei Stück, dann ist es nicht so schlimm, nie alle zum Schluß das ist der Horror.
    Alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Gratuliere zum Fortschritt deiner Häkeldecke - wunderschön - aber was heißt einzige - da ist doch ein ganzer Stapel!
    Deiner "Kleinen" einen schönen Schulstart - alles Liebe Doris
    PS.: Auch bei uns ist morgen erster Schultag - das löst bei mir immer sehr gemischte Gefühle (endlich wieder Ordnung, aber Ferienende schnief) aus.

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke sieht super aus! Aber zum vernähen hätte ich wohl ebenso wenig Lust ;-)

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  11. Conny, das ist traumschön, was du da handarbeitest!!! Ganz liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Conny,
    eine tolle Decke hast Du da gehäkelt, vor allem die Farben sind herrlich!! Ich glaube, das Problem mit den ollen Fäden haben alle Häklerinnen dieser Decken...Da müßte man irgendwas Praktisches erfinden, um das vermeiden zu können...:-))
    GLG
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. ♫ Später, wann ist das, hab ich ihn gefragt.
    Er hat nur gelacht und hat „später" gesagt. ♫

    Bestimmt kennst du das Lied gar nicht.

    Deine Decke ist wirklich sehr, sehr schön!
    Decken kann man doch nie genug haben, zumal es immer kälter wird.

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Conny,
    ich bin schon auf die Veränderungen gespannt.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Oh, liebe Conny, was für ein absoluter Traum!!!Meine liegt im moment leider brach, aber weiter machen werde ich sie bestimmt ;o)!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Hoi Conny,

    Je dekens van granny squares zien er prachtig uit! Ik moet de vierkantjes nog steeds aan elkaar naaien of haken, maar twijfel nog steeds enorm wat nu het mooiste/makkelijkste is.

    Een gezellige avond!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Conny,

    Deine Decken sind einfach der Hammer und wunderschön. Das Fäden vernähen mag ich auch so gaaarnicht und lade dazu immer meine Mama zu mir ein lach.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  18. Also,liebe Conny, die Decke ist ein Traum, Du hast meine Bewunderung,
    lG Anneliese

    AntwortenLöschen
  19. hallo conny,
    wow, ganz wunderschöne decke! da warst du aber fleißig, auch die anderen sehen wahnsinnig schön aus!
    dir auch eine schöne neue woche, liebe grüße von
    dana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Conny, deine Häkeldecken sind soooo schööön...^^
    Einfach herrlich, in den Farben & im Muster!
    GGLG & eine gute Woche,*Manja*

    AntwortenLöschen
  21. Das darf nicht die letzte sein, wunderschön und man sieht ihr die viele Arbeit direkt an......fantastisch....

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  22. Wauw, wat een prachtige deken! Zoals zovelen heb ik ook altijd een hekel om de granny's aan elkaar te haken en af te werken. Maar je krijgt er een super mooie deken voor terug. Mooie kleurtjes ook.

    Groetjes, Liane

    AntwortenLöschen
  23. Die Häkeldecke ist wieder wunderschön geworden :-) !!!! Die Farben gefallen mir, sieht sehr zart aus! Ich habe mir auch so einen ähnlichen Grannyschal gehäkelt... war schon viel Arbeit, aber für eine ganze Decke hatte meine Lust nicht gereicht... vllt. probiere ich es noch einmal, wo ich jetzt deine hübsche Kuscheldecke sehe ;-) !!!
    LG, Madame de la tutu

    AntwortenLöschen
  24. Ach herrlich sieht deine Decke aus!!!
    Ich glaube das Vernähen wäre auch nicht gerade das was ich sehr gerne machen würde!
    Deiner Tochter eine schönen Schulstart und Dir auch eine schöne Woche
    ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Conny,
    schön dass ihr wieder zurück seit, habe neulich noch an Dich gedacht und mich gewundert schon sooo lange nichts mehr von Dir gelesen zu haben.
    Tolle Decke, bin auch seit Wochen im Granny-Fieber und Gästehandtücher habe ich auch gehäkelt.
    Ganz liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  26. CONNY, ist die schöööööööööööööööön!!! Ein Traum!
    Ganz viel Spaß wünsche ich deiner kleinen Großen!
    Unsere Jüngste ist letzte Woche in die Schule gekommen und schon hat sie keine Lust mehr...
    "Mama, lernen ist langweilig, kann ich nicht immer Pause haben..." ;o) *lach*
    Hab eine gute Nacht!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  27. Danke für deinen lieben Kommentar. Oh ja ich fühle mit dir, ich hasse es auch die Fäden zu vernähen. Dieses ständige einfädeln....ah schrecklich.

    AntwortenLöschen
  28. Du häkelst soooooooo toll! Und so farbenfroh, das liebe ich. Liebe Güße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Conny,
    einen guten Schulstart wünsche ich deiner "Großen". Klasse, deine Decke. Sie hat ja jetzt schon eine beachtliche Größe.
    Viel Freude damit,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  30. Wundervolle Arbeit ... das sieht soooo schön aus ... ein Wunderwollentraum zum Reinkuscheln,

    ganz liebe Grüsse
    Heike, die deiner Tochter einen guten Start wünscht!

    AntwortenLöschen
  31. meine güte, wie hälst du das nur durch... ich habe gerade 9 grannies fertig und bin schon mächtig stolz auf mich. haaaaaaaa. außerdem lese ich gerade mit panik in den augen was von fäden vernähen. herrjeh, ich dachte, das bleibt so :) naja, werde ich wohl nicht drumrumkommen, was? aber das mache ich dann est, wenn alles fertig ist. habe ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich diese decke absolut taumhaft finde?

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Conny,

    die Grannydecke ist wunderschön geworden...genau meine Farben! Man sieht wieviel Herzblut drinsteckt :)
    Viele Dank für Deinen lieben Kommentar neulich auf meinem Blog. Habe mich sehr gefreut!
    Liebe Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Conny,

    eine wunderbare Decke und man vergisst die Qual des Fäden Vernähens.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  34. Hej Conny,

    ich vernähe lieber die Fäden... ich finde Deine andere Decke auch sooooo toll, aber die würde mir letztendlich zu schwer werden beim Verhäkeln.

    Deine Decken sehen gaaaaaanz toll aus wie sie da so liegen!!!

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  35. Wow Conny, die sieht sooo schön aus! Die Farben sind toll und man möchte sich gleich reinkuscheln :o)
    Liebe Grüße
    Die NähMa!

    AntwortenLöschen
  36. Hinsichtlich der Fäden kann ich dir absolut nachfühlen, ich mag das auch überhaupt nicht. Aber deine Prachtdecke kann sich schon sehen lassen.

    AntwortenLöschen
  37. Wow deine Decke ist aber auch total klasse. Das vernähen ist auch nicht mein Ding und ich glaube vorerst werde ich auch keine Decke mehr häkeln :-)

    Hab noch einen schönen Abend

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Conny, du bist ein richtiges Crochet-Wunder! Deine Werke sehen so toll aus - zum Verlieben! Wenn da nicht richtig gute Laune aufkommt, dann weiß ich auch nicht!!!! Bei mir gibt's zu dem Thema auch bald was, allerdings weniger umfangreiche Projekte. Da brauch ich wohl noch etwas mehr Geduld und Fingerspitzengefühl - so wie du eben! ;) Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschöne Häkeldecke, meine wächst auch noch, viele liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen